Psychoonkologisches Training als Therapiefaktor
Richard Wagner
Krebs – den Lebensfaden wiederfinden
Psychoonkologie für Arzt und Patient
1. Auflage 2003, 176 Seiten, Broschur
Übungen und Verfahren. ISCADOR® und mehr.
28 Abbildungen
€ 17,80
ISBN 978-3-932386-61-9
Richard Wagner
Krebs – den Lebensfaden wiederfinden
Psychoonkologie für Arzt und Patient
Krebs ist für jeden Patienten eine niederschmetternde Diagnose, die an die Grundfeste der Existenz rührt. Selbst wenn mit allem kämpferischen Mut Operation und Therapien angegangen werden, schwanken die Gefühle immer zwischen Hoffnung, Zweifeln und Angst: Die Patienten brauchen nicht nur medizinische Versorgung, sondern vor allem auch seelische Unterstützung. Dies ist Aufgabe der Psychoonkologie, die Krebspatienten in allen Phasen der Erkrankung optimale, gesundheitsfördernde Unterstützung und Beratung an die Seite stellen möchte. Der Autor stellt verschiedene psychoonkologische Verfahren vor, die sich nachweislich in der Praxis bewährt haben. Ihr Ziel ist es, die Lebensqualität der Patienten zu verbessern.
"Die psychoonkologische Arbeit zielt darauf ab, die selbstregulatorische Kompetenz des Kranken, seine Eigenkontrolle zu erhöhen, die Krankheitsverarbeitung zu unterstützen und die Lebensqualität während und nach der Behandlung zu verbessern." – Alma Sellschop
Richard Wagner
Facharzt für Allgemeinmedizin und Umweltmedizin, Studium in Tübingen und Heidelberg. Ausbildung in der Filderklinik bei Stuttgart und in der Lukasklinik in Arlesheim/Schweiz. 1984 niedergelassen in Stuttgart. Seitdem Vorsitzender des Vereins für Krebsforschung, Stuttgart. Leiter des Labors Onkobrain.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.