Wahlfamilien auf dem Weg zu neuen Beziehungsfähigkeiten
Renate Hölzer-Hasselberg, Jens Heisterkamp
Entwicklungschance Patchwork
Wahlfamilien auf dem Weg zu neuen Beziehungsfähigkeiten
1. Auflage, 114 Seiten, Broschur
€ 12,80
ISBN 978-3-95779-044-6
Renate Hölzer-Hasselberg, Jens Heisterkamp
Entwicklungschance Patchwork
Wahlfamilien auf dem Weg zu neuen Beziehungsfähigkeiten
Die Patchwork-Familie als relativ junge soziale Lebensform ist ein Symptom für die immer stärker individualisierte Entwicklung des Menschen und der Gesellschaft. Die Autoren wollen in dieser Situation helfen, durch konkrete Ratschläge besser damit umzugehen und wagen gleichzeitig Ausblicke, die den möglichen Sinn von Wahlverwandtschaften in einem größeren gesellschaftlichen Ganzen betreffen. Anschauliche Fallbeispiele aus der Praxis und einprägsame Regeln zur besseren Orientierung im Lebensalltag machen das Buch zu einer kurzweiligen Lektüre.
Patchwork gelingt, wenn die beteiligten Erwachsenen bereit sind zu lernen, sich selbst immer wieder konstruktiv zu hinterfragen und ihre eigenen Bedürfnisse – vor allem zugunsten derer der Kinder – zurückzustellen.

Renate Hölzer-Hasselberg
geboren 1946, ist Psychotherapeutin (HP), integrale Traumatherapeutin und selbst Patchwork-Erfahrene. Langjährige Berufstätigkeit in Psychiatrie, Supervision, Entwicklungsbegleitung, Erziehungsberatung und Biographiearbeit.

Dr. phil. Jens Heisterkamp
ist Redakteur, Verleger und Buchautor.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.