Einführende Betrachtungen zur biodynamischen Landwirtschaft
Michael Olbrich-Majer
Das Geistige in der Möhre
Einführende Betrachtungen zur biodynamischen Landwirtschaft
1. Auflage 2017, 112 Seiten, Broschur
€ 12,00
ISBN 978-3-95779-053-8
Michael Olbrich-Majer
Das Geistige in der Möhre
Einführende Betrachtungen zur biodynamischen Landwirtschaft
Warum vergraben Demeter-Bauern Kuhhörner? Was sind eigentlich biodynamische Präparate? Und wieso erfand ausgerechnet der Philosoph Rudolf Steiner diese älteste Form des Bio-Anbaus in Europa? Was Sie schon immer über die biodynamische Wirtschaftsweise wissen wollten, aber sich bisher nicht zu fragen trauten – dieses Buch erklärt es unkompliziert, anschaulich und in alltagstauglicher Sprache, von kosmischen Kräften bis zu Qualitätsfragen, vom Hoforganismus bis zur solidarischen Landwirtschaft. Drei Hauptkapitel und zahlreiche Stichworte lassen Sie schnell finden, was Sie suchen. Nah dran an den aktuellen Fragen einer für Tiere, Mensch und Erde angemessenen Landwirtschaft erklärt der Autor alles Wissenswerte über die biologisch-dynamische Wirtschaftsweise. Ein engagiertes Plädoyer für die ökologische und soziale Zukunft unseres Planeten!

Michael Olbrich-Majer
ist Agraringenieur und Chefredakteur der biodynamischen Fachzeitschrift „Lebendige Erde“. Er leitet im Demeter-Bundesverband die Abteilung Agrar- und Ernährungskultur.