Sonderangebote aus dem Info3 Buchprogramm

Info3 Buchprogramm - Sonderangebote. © Info3 Verlag 2018

Wir haben bei mehreren Titeln die Buchpreisbindung aufgehoben und bieten sie jetzt zu einem stark reduzierten Preis an.

Hier sind drei von über 20 Beispielen:

Dietrich Esterl
Emil Molt 1876 – 1936
Tun, was gefordert ist
1. Auflage 2012, 344 Seiten, Gebunden
Die erste Biographie des Begründers der Waldorfschule
118 zum Teil farbige Abbildungen
€ 10,00
ISBN 978-3-86783-026-3

Pädagogische Reformvorschläge meinen immer die Gesellschaft als Ganzes: Vom Kinde aus sollte sie zu Beginn des 20. Jahrhunderts erneuert werden. Die pädagogischen Ideen Rudolf Steiners fanden einen ihrer engagiertesten Unterstützer in Emil Molt, dem Direktor der Waldorf-Astoria Zigarettenfabrik in Stuttgart, die den Waldorfschulen ihren Namen gab. Seine Motivation bezog Molt aus dem tiefen Unbehagen an den gesellschaftlichen Entwicklungen seiner Zeit, und er hielt sie auch in Zeiten des wirtschaftlichen Niedergangs und der nationalsozialistischen Machtergreifung aufrecht. Auf der Grundlage bislang unveröffentlichter Quellen gibt der Autor Dietrich Esterl Kunde vom Leben und Wirken des Gründervaters der Waldorfschulbewegung.

Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 24,80 Euro, jetzt nur 10,00 Euro!

Emil Molt 1876 – 1936 jetzt im Info3 Buch-Shop bestellen

Roswitha von dem Borne, Johannes Lenz
Marta Fuchs 1898-1974
„Das schwäbische Götterkind““
1. Auflage 2010, 324 Seiten, Gebunden
€ 14,00
ISBN 978-3-86783-010-2

Sie war inspiriert von der Avantgarde der Jahrhundertwende, sie begeisterte in Bayreuth, sie gab dem Geistigen in der Kunst eine Stimme: Die gefeierte Sängerin Marta Fuchs (1898-1974). Die vorliegende Biografie rückt nicht nur den Bühnenalltag, sondern auch das Leben der Marta Fuchs ins Licht der Betrachtung und gibt ihm unter Einbeziehung von Zeitzeugen ein Andenken: Mutig und unbeirrt in ihren Grundsätzen begegnete die prominente Sängerin und Anthroposophin erster Stunde dem Nationalsozialismus, solidarisierte sich in aller Öffentlichkeit mit dem verfolgten Dirigenten Fritz Busch, trug gemeinsam mit anderen Mitstreitern ihren Protest gegen das Verbot der Waldorfschulen, der Anthroposophischen Gesellschaft und der Christengemeinschaft bis in die höchsten Gremien der politischen Führung vor. Eine beeindruckende Geschichte, die nun Gehör finden kann.

Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 28,00 Euro, jetzt nur 14,00 Euro!

Marta Fuchs 1898 – 1974 jetzt im Info3 Buch-Shop bestellen

Hans-Werner Schroeder
Friedrich Benesch
Leben und Werk – 1907-1991
1. Auflage 2007, 516 Seiten, Gebunden
Mit einem Geleitwort von Michael Debus
1 Karte, 143 Abbildungen
€ 18,00
ISBN 978-3-932386-93-0

Naturwissenschaftler, Priester der Christengemeinschaft, Schriftsteller – Friedrich Beneschs Leben bewegte sich zeithistorisch und individuell in einem großen Spannungsfeld. Spannend und aufschlussreich ist insofern auch seine Biografie. Wie Weltgeschehen, Lebensumstände und individuelle Entwicklung ineinandergreifen, legt Hans-Werner Schroeder in seinen umfangreichen Aufzeichnungen dar und lässt dabei Beneschs politische Verwicklungen im Nationalsozialismus nicht außer Acht. Seine Ausführungen weisen weit über den historischen Kontext und das Einzelschicksal hinaus.

Buchpreisbindung aufgehoben: Früher 36,00 Euro, jetzt nur 18,00 Euro!

Friedrich Benesch – Leben und Werk jetzt im Info3 Buch-Shop bestellen