Autor - Silke Kirch

Gretas Wutrede – das Lachen sollte uns vergehen!

Es ist interessant, wie die Öffentlichkeit reagiert, wenn ein 16-jähriges Mädchen zur weltbewegenden Influencerin wird. Dass Mädchen die öffentliche, die politische Rede ergreifen, ist ein relativ junges Phänomen, dass sie weltumfassend Massen von...

Aller guten Dinge sind drei

Die Freie Waldorfschule Dresden ist eine der ältesten Waldorfschulen in Deutschland – mit wechselvoller Geschichte. Dreimal wurde die Schule gegründet: 1929, 1945 und 1990. Und die Geschichte geht weiter.

Barfuß – die Welt unter unseren Füßen

Jörg Fritz, Lehrer für Gartenbau und Naturkunde an der Waldorfschule Frankfurt Oberursel, läuft mit SchülerInnen, Eltern und anderen Interessierten barfuß durch die Welt. Silke Kirch war für info3 mit ihm und anderen im Wald unterwegs.

Die Fülle der Sprache begreifen

Wie findet der Mensch in die Sprache? Wie lernt er sprechen, schreiben und lesen? Die Sprachgestalterin Heide Mende-Kurz hat mit Wirf Gold und Silber über mich! (Opilio Verlag 2018) einen logopädischen Leitfaden für ErzieherInnen, LehrerInnen...

Eurythmie in der Praxis

Weil Bewegung für die frühkindliche Entwicklung wichtig ist, gewinnt auch die Eurythmie an Bedeutung - zunehmend auch außerhalb von Waldorf-Zusammenhängen. Ein neues Buch dokumentiert die Wirkungen.

Waldorfpädagogik und die 68er

Helmut von Kügelgen, Gründer der Vereinigung der Waldorfkindergärten, setzte sich intensiv mit den pädagogischen Impulsen der 68er Bewegung auseinander.

Ostern: Eine Hasensache

Als Kind ahnte ich die geheime Verwandlungskraft der Kunst, das Osterwunder, das Geheimnis der Hasensache. - Eine Geschichte zu Ostern.